Katzenspielzeug nähen: Mäuse

Seit ein paar Wochen wohnt eine kleine schwarze Katze bei meinem Neffen. Und weil kleine Katzen gerne spielen, habe ich ihr zwei Mäuse genäht. Die Anleitung hatte ich schon länger abgespeichert. Aber da meine alte Dame lieber faul auf ihrem Kratzbaum döst als zu spielen, hat sich das nähen für sie nicht gelohnt. Deshalb musste ich die Gelegenheit jetzt nutzen.

Genäht habe ich die Mäuse nach dieser Anleitung. Nächstes Mal würde ich die Mäuse aber von Hand nähen. Mit der Maschine geht es zwar schneller, ist mir bei den kleinen Teilen aber zu pfriemelig.

Katzenspielzeug nähen Mäuse

Die Ohren sind aus dickerem Bastelfilz. Die Gesichter habe ich aufgestickt. Ich hatte der schwarzen Maus die Augen erst mit weiß aufgestickt. Aber weil ich fand, dass das nicht so gut aussah, habe ich versucht mit schwarzem Garn Pupillen anzudeuten. Gefällt mir so besser.

Ich hoffe die Kleine hat viel Spaß mit ihrem neuem Spielzeug.

Sandra


Zusammenfassung Post:
Schnitt:von Martha Stewart – Menswear Mouse Toy
Änderungen: die Ohren sind aus Bastelfilz
Material: Stoffreste, Füllwatte
Schwierigkeit: für Anfänger geeignet

Advertisements

2 Gedanken zu „Katzenspielzeug nähen: Mäuse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s