Skullholders

Weil ich mein geliebtes Paar Skullholders im Zweit-zu-Hause gelassen habe, habe ich mir noch ein Paar gehäkelt. Die Anleitung stammt aus dem Buch Maschenware von Debbie Stoller.
Gehäkelt habe ich die Topflappen mit je einem Knäuel Coats Puppets Lyric 8 in schwarz und grün und Nadel Nr.4. Ich mag dieses Garn für Topflappen sehr gerne, da die Lappen eine angenehme Dicke haben und ich sie einfach in die Waschmaschine geben kann. Sie sind sehr pflegeleicht und halten lange. Das erste Paar, das ich gehäkelt habe, ist jetzt auch schon 5 oder 6 Jahr alt.

Beim Häkeln muss man aber etwas aufpassen, da das Garn sich gerne aufspleist.


Sandra


Das könnte dich auch interessieren:
Topflappen Fleur de Lis

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s