Tagesdecke nähen

Mein letzter Eintrag ist von März, seitdem hat sich viel getan. Ich sitze jetzt in meiner eigenen Wohnung in Hamburg und habe endlich wieder einen eigenen Internetanschluss. So macht das bloggen wieder viel mehr Spaß. Und nächstes Wochenende werden meine Möbel geliefert. Ich freue mich schon so sehr.

Bei den Socken hat sich auch nicht mehr viel getan. Ich habe mit der Ferse begonnen, aber irgendwo hat sich ein Fehler eingeschlichen. Deshalb habe ich sie erst mal zur Seite gelegt. Es gibt schließlich genug andere Dinge die jetzt erst mal erledigt werden müssen.
Für mein Bett möchte ich mir eine Tagesdecke patchworken. Da ich symmetrische Muster mag, liebäugle ich gerade mit einem Chevron-Muster.

The Purl Bee hat hier eine Anleitung gepostet. The cloth Parcel und Wingschool zeigen noch zwei weitere Techniken für das Chevron Muster.

Als nächstes werde ich das Muster für die Decke erstellen.

Sandra

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s