Nähen mit Jersey Teil 1

Stimmung: nicht mein Tag heute 😦

Das ist heute wirklich nicht mein Tag. Heute morgen verletze ich mich beim Karotten hobeln am Finger; aber es hat sich gelohnt, der Karottensalat war wirklich lecker.

Und heute Nachmittag wollte ich mir aus Jersey einen Slip nähen. Auf dem Stoffmarkt Holland hatte ich mir deshalb Jersey gekauft. Im Internet hatte ich mir  verschiedene Tutorials dazu angesehen und einen Schnitt heruntergeladen. Der war leider nicht so toll. Das Vorderteil saß überhaupt nicht und war viel zu lang.

Ich begebe mich jetzt nochmal auf die Suche, ob ich einen besseren Schnitt finde. Ansonsten muss ich den Schnitt selber anpassen.

Trotzdem hatte der Tag auch etwas Positives; dass soll hier schließlich kein reiner Meckerpost werden. Ich habe die elastischen Stiche meiner Nähmaschine ausprobiert und gelernt wie man den Zwickel näht.

Ich wünsche euch eine schönes Restwochenende und einen guten Start in die Woche.

Sandra

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s