Gut geschützt

Stimmung: sehr fleißig
aktuell gelesenes Buch: Frühstück bei Tiffany – Truman Capote

Gestern habe ich mir ziemlich spontan ein neues Handy gekauft. Und damit es lange hält und in der Tasche gut geschützt ist, habe ich heute eine Hülle dafür genäht.

Dafür habe ich zweimal Stoff zugeschnitten. Auf das eine Teil habe ich das Eulenband als Verzierung aufgenäht. Das andere Teil habe ich mit Bügelvlies verstärkt. Nun noch die Naht unten und an der Seite geschlossen.

Minolta DSC

Danach habe ich die zwei Hüllen links auf links ineinander gesteckt und die obere Kante habe ich mit Schrägband verschlossen. Das Schrägband habe ich mit der Hand angenäht, da es mit der Maschine nur schlecht funktioniert hätte.

Minolta DSC

Stoffbilanz:

3 Meter verbraucht | 0 gekauft

Sandra

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s