Anleitung Loopschal

Stimmung: erholt

Ich habe meiner Schwester zum Geburtstag diesen Loopschal aus einem Knäuel Lang Jawoll Magic Dégradé gestrickt. Das Muster ist nicht schwierig und auch für Anfänger mit etwas Übung machbar.

Für den Schal könnt ihr jede Wolle nehmen. Ich würde aber glatte und nicht zu dicke Wolle empfehlen, damit das Muster gut zu erkennen ist.

Je nachdem wie breit ihr den Schal haben wollt, müsst ihr den Mustersatz beliebig oft wiederholen. Ich habe den Schal Nadeln in Nr. 3 gestrickt und den Mustersatz dreimal wiederholt. Der Schal ist ungefähr 20 cm breit.

Im Muster sind nur die Hinreihen angegeben, die Rückreihen werden links gestrickt. Dabei jeden Umschlag links stricken.

Um die drei Maschen zusammenstricken gibt es verschiedenen Möglichkeiten. Ich hebe die erst Masche wie zum rechts stricken ab, stricke die zweite und dritte Masche zusammen ab und hebe die erste Masche über die neue Masche. Mann kann auch die erste und zweite Masche wie zum rechts stricken abheben, die dritte Masche rechts abstricken und die abgehobenen Maschen über die neue Masche ziehen.

Um die zwei Maschen überzogen zusammenzustricken wird die erste Masche wie zum rechts stricken abgehoben, die zweite Masche rechts gestrickt und die erste Masche über die neue Masche gehoben.

Die Enden habe ich mit dem Maschenstich zusammengenäht.

Sandra

Advertisements

Ein Gedanke zu „Anleitung Loopschal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s