Chicoree-Salat mit Linsen und Trauben

 

Stimmung: mir ist kalt
Musik: Alexander Veljanov – Das Lied vom einsamen Mädchen

Zutaten für eine Portion:

  • 70 g Berglinsen
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Joghurt
  • 1 El Zitronensaft
  • 1/2 El Senf
  • 1 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 10 g Wal- oder Haselnüsse
  • 50 g Trauben
  • 1/2 Chircoree

Zubereitung: Linsen in der Gemüsebrühe nach Packungsanleitung bissfest garen. Danach die Linsen abtropfen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit aus dem Joghurt, Zitronensaft, ÖL und Senf ein Dressing anrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nüssen hacken und die Trauben halbieren. Wenn gewünscht entkernen.

Vom Chicoree den Strunk keilförmig entfernen. Dann den Chicoree in Streifen schneiden und mit dem Dressing verrühren.

Zum Schluß die Linsen, Weintrauben und Nüsse zum Chicoree geben und nach Wunsch mit Schnittlauch garnieren.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s