Mein erstes Mal mit Ottobre

Stimmung: dauernd müde
Musik: Letzte Instanz – Rapunzel

Das ist das erste Mal, dass ich ein Kleidungsstück nach Schnittmuster nähe. Dafür hab ich mir aus der Ottobre 2/2011 die Tunika Palermo ausgesucht.
Das Schnittmuster hab ich bereits auf Papier übertragen. Davor hatte ich bis jetzt immer die meiste Angst. Aber diese Angst war unbegründet. Ich bin immer stur der Linie gefolgt und hab den Kampf gewonnen. Es steht 1:0 für mich.

Ich bin mir noch nicht sicher welchen Stoff ich nehmen werde. Entweder den mit den grünen Knospen oder den mit dem Paisley Muster. Heute morgen hab ich beide erst mal gewaschen und warte nun dass sie trocknen, damit ich weiter machen kann. Der linke Stoff ist schwarzer Cord und soll mal ein Rock werden.

Morgen in der Mittagspause muss ich noch den passenden Reißverschluss kaufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s