Kugelrettichsalat

Stimmung: weiß nicht 😦
Musik: Diva destruction – The Broken Ones

Ich hatte mir ja eigentlich vorgenommen an dieser Stelle jeden Monat über ein neues Rezept zu berichten. Hab ich genau 4 Mal gemacht. Also starte ich hiermit noch mal neu und halte dieses Mal hoffentlich länger durch.

Zutaten für eine Person: 1 großer oder 2 kleine Rettiche, 1 bis 2 Esslöffel Joghurt, 1 Teelöffel Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung: Den Rettich schälen und in feine Stifte schneiden. Den Joghurt mit dem Senf und der Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles über den Rettiche geben und mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Wer will kann auch noch Radieschen mit dazugeben. Schmeckt auch gut.
Ich hab den Salat auch schon mit verschiedenen Senfsorten gemacht. Da kann man ruhig etwas experimentieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s