Pimp your diary

Stimmung: müde – gibt es Sommermüdigkeit?
aktuell gelesenes Buch: Generation A von Douglas Coupland

Ich benutze seit 4 oder 5 Jahren den gleichen Zeitplaner. Leider sieht man ihm sein Alter inzwischen auch an. Die Außenseite ist abgegriffen und fleckig, weil in meiner Tasche schon mal was ausgelaufen ist. Was halt so passiert, wenn man seinen Zeitplaner jeden Tag in der Tasche mit sich herumschleppt. Da die Markenprodukte verdammt teuer sind und Juni irgendwie auch nicht der richtige Zeitpunkt ist, um sich einen neuen Kalender zu kaufen, dachte ich mir es ist Zeit für eine Umgestaltung.


Also hab ich kurzerhand einen Schutzumschlag genäht. Die Außenseite besteht aus Leinen von einer alten Hose, die nicht mehr zu retten war. Nein ich horte hier keine alten, kaputten Sachen. Ich habe den Stoff eigentlich für ein anderes Projekt aufbewahrt. Verziert habe ich die Vorderseite mit weißer Zackenlitze, die Rückseite ist ohne Verzierungen. Die Zackenlitze verzieht sich ein bisschen nach links, weil der Original Verschluss den Stoff etwas ausbeult. Ich wollte das Gummiband aber auch nicht einfach abschneiden.


Die Laschen ihnen hab sind dünner Bastelfilz, den muss man auch nicht versäubern. Die Ober- und Unterkante hab ich mit Schrägband versäubert. Geschlossen wir der Kalender mit einem Stück Ripsband und einem Druckknopf.
Wo ich schon dabei war, hab ich auch noch die Trennblätter durch individuellere ersetzte. Dazu hab ich im Bastelladen Scrapbook-Papier gekauft. Ich bin kein Fan von Steampunk, aber das Papier gefiel mir total gut, weil es mich an die Bilder von Alfons Mucha erinnerte. Aus den Bildern am Rand hab ich Lesezeichen gemacht. Davon kann ich schließlich nie genug haben. Das Deckblatt ist auch aus diesem Bogen.

Lesezeichen Alfons Mucha trifft Steampunk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s