Mr. Mojo Risin

Musik: The Doors – L.A. Woman
Stimmung: super – ab Morgen ein Woche Urlaub

Ich habe endlich meine Mojos beendet. Die Originalanleitung stammt von hier. (Der Link sollte eigentlich auch für Nichtmitglieder funktionieren). An die Anleitung hab ich mich allerdings nicht gehalten. Die Höhe der Ringel und Breite der Bündchen hab ich nach meinem eigenen Geschmack festgelegt. Die Socken sind auch für Anfänger gut geeignet, da nur rechte und linke Maschen gestrickt werden.
Ich hab die Socken toe up gestrickt. Die Bummerangferse und ich werden wohl keine guten Freunde werden. Ich persönlich stricke ja lieber die klassische Käppchenferse. Aber bei toe up ist die Bummerangferse einfach praktischer. Außerdem hab ich hier zum ersten Mal italienisch abgekettet. Ich muss zwar immer noch in mein Strickbuch schauen, in welcher Reihenfolge ich die Nadel wo lang führen muss, aber so schwierig ist es nicht.

Socken
Sonst trage ich ja nicht so bunte Sachen, aber bei Socke ist es ok. Sieht außer mir ja niemand. 😉 Gekauft hab ich die Wolle mal beim Discounter, um das Sockenstricken und generell das Stricken mit Nadelspiel mal auszuprobieren. Bei teurer Wolle hätte ich mich nur geärgert, wenn es nicht funktioniert hätte. Nun hatte ich den Dreh mit dem Sockstricken schnell raus und 200g von dieser psychedelischen Wolle.
Neben den Mojos hab ich bereits ein paar Sneakersöckchen und ein paar Socken gestrickt. 50g Wolle hab ich noch übrig. Wahrscheinlich werde ich noch ein paar Söckchen stricken. Muss mir nur noch ein passendes Muster suchen, welches bei der bunten Wolle auch gut zu sehen ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s